Von Vielleichts und einem Eis am Boden…

Manchmal habe ich das Gefühl alles falsch gemacht, mich falsch entschieden, alles falsch angefangen zu haben. Und dann ist es Sonntag, die Sonne scheint, und ich möchte einfach nur raus. Entspannen, Rad fahren, irgendwo gemütlich sitzen, zeichnen, Eis essen und den langsam beginnenden Sommer, die ersten warmen Tage, genießen. Dann geht das Gefühl weg. Was…

Weiterlesen

Wandern: Zwischen Entspannung und Blasen an den Fersen

Ich liebe es spazieren zu gehen, am liebsten in der Natur, im Wald, an einem Fluss entlang und am liebsten so, dass ich keine anderen Geräusche wahrnehme als das Vogelgezwitscher und den Wind, der durch die Blätter weht. Die Wanderschuhe Wandern, die etwas ausgedehntere Variante von spazieren gehen begleitet mich schon eine Weile (seit Kindesbeinen…

Weiterlesen

Freiheit: Ein Joghurt-Kirsch-Eis mit Freiheit, bitte!

Wenn ich an Freiheit denke, denke ich nicht daran mit einem Laptop und einer hausgemachten Limonade in einem Restaurant zu sitzen, umgeben von Menschen und Wespen, die den Geruch von Süße und Essen im Allgemeinen anzuziehen scheint. Und trotz, dass ich draußen sitze, mitten im Park, von Bäumen umgeben, mitten im Grün, fühle ich nicht…

Weiterlesen