Wie ein verregneter Sonntag oder ein Milchshake mit Obst und Körnern aussieht | Frühstück

Kennt ihr das? Ihr möchtet ganz viel unternehmen, rausgehen wandern (ich trainiere aktuell schon mal ein wenig für den Camino), es regnet als ihr aufwacht und ihr seid gezwungen den Tag zu Hause zu verbringen. Während des Mittagsschlafs verpasst ihr die eine Stunde in der die Sonne scheint, im Anschluss seid ihr zum Skypen mit…

Weiterlesen

Entschlacken: Naturreis mit Apfelstückchen und Zimt

Ich habe wohl selten etwas Unspektakuläreres gekocht als Reis mit Obst und Zimt. Genauso unspektakulär ist es wohl darüber zu schreiben. Was ist schon Reis? Oder ein Apfel? Zimt? Gewöhnlich. Einfach. Nichts Besonderes. Wenn man jedoch, wie ich, schon ein paar Tage gefastet hat, ist Reis, ein Apfel und Zimt das Leckerste was es nur…

Weiterlesen

Frühstück: Vom Suchen und Finden eines idealen Frühstücks

Ich mag frühstücken. Ohne ein ordentliches Frühstück kann bei mir der Tag nicht richtig losgehen. Es grummelt im Bauch, das leidige Hungergefühl macht sich breit, manchmal wird mir etwas schwindelig und ich bekomme definitiv miese Laune, wenn ich dann noch länger hungern muss. Mein Start in den Tag ist demnach nur ideal, wenn das Frühstück…

Weiterlesen

Trinken: Gemüsesaft für unterwegs

Ich schaue gerne auf meine Ernährung, auch wenn ich beim Bäcker manchmal schwach werde (von Pfannkuchen mit Schokocreme fange ich gar nicht erst an!) und auch mal den ein oder anderen Cheatday habe. Dennoch versuche ich insgesamt ausgewogen zu essen. Da stundenlanges in-der-Küche-Stehen während einer Arbeitswoche selten drin ist, habe ich irgendwann die einfache Küche für…

Weiterlesen