Eine Zucchini-Kokos-Suppe, die vielleicht schmeckt

Es gibt so Tage da schmeckt nichts, aber auch rein gar nichts. Angefangen bei der Uhrzeit während man die Augen öffnet bis hin zum Inhalt des Kühlschranks, der sagt, dass man doch bitte das Gemüse ganz unten endlich zu etwas Essbarem verarbeiten soll. Dazu eine volle Spüle, Kram auf dem Schreibtisch und die dreckige Wäsche…

Weiterlesen

Von Vielleichts und einem Eis am Boden…

Manchmal habe ich das Gefühl alles falsch gemacht, mich falsch entschieden, alles falsch angefangen zu haben. Und dann ist es Sonntag, die Sonne scheint, und ich möchte einfach nur raus. Entspannen, Rad fahren, irgendwo gemütlich sitzen, zeichnen, Eis essen und den langsam beginnenden Sommer, die ersten warmen Tage, genießen. Dann geht das Gefühl weg. Was…

Weiterlesen